Image

Sie suchen eine neue Herausforderung und haben Interesse die Entwicklung junger Menschen zu fördern?

Wir suchen einen

Elektro- oder Informationstechnikermeister (m/w/d)

Die oben genannte Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit unbefristet in unserem Berufs- und Technologiezentrum Kaiserslautern zu besetzen.

Die Handwerkskammer der Pfalz vertritt als modernes Dienstleistungsunternehmen die Interessen von rund 18.000 Mitgliedsbetrieben in der Region. Neben der Interessenvertretung des Handwerks auf politischer Ebene übernehmen wir hoheitliche Aufgaben wie u. a. das Führen der Handwerks- und Lehrlingsrolle sowie die Regelung und Überwachung der Berufsausbildung und bieten unseren Mitgliedsbetrieben ein umfassendes Beratungsangebot.

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören

  • Sie vermitteln den Auszubildenden in der Grundstufe fachtheoretische und fachpraktische Themen in der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung (ÜLU) und Freude an der Elektrotechnik
  • In der Fachstufenausbildung begleiten Sie die Auszubildenen bei der Spezialisierung und geben Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen sowohl in den traditionellen Handwerkstechniken wie auch in neuen Technologien weiter.
  • Hierzu bilden Sie sich kontinuierlich weiter, integrieren gemeinsam mit Ihren Ausbilderkollegen neue technologische Entwicklungen und tragen zur Weiterentwicklung des Fachbereiches bei
  • Gleichzeitig bereiten Sie Unterrichtsunterlagen vor und organisieren die Rahmenbedingungen.
  • Sie wirken aktiv bei der Beschaffung und Integration neuer Werkstattausstattungen mit und unterstützen bei Planung und Einkauf der ausbildungsrelevanten Materialien
  • Die Vorbereitung und Durchführung von Berufsorientierungsmaßnahmen runden Ihr Aufgabenprofil ab.

Ihr Profil

  • Meister (m/w/d) oder staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik mit Ausbildereignungsprüfung
  • Einen breiten Erfahrungsschatz in ihrem Beruf und haben idealerweise bereits Erfahrungen im Arbeiten mit Auszubildenden
  • Großes Interesse an den technologischen Entwicklungen in Ihrem Handwerk und Bereitschaft zur Fortbildung
  • Pädagogisches Geschick und Spaß am Umgang mit Jugendlichen sowie Erwachsenen
  • Idealerweise Erfahrungen in der digitalen Medienkompetenz bzw. die Bereitschaft sich im Bereich der Lernmanagementsystemen weiterzubilden
  • Flexibilität und Mobilität (Führerschein Klasse B)
  • Sicheres Auftreten, hohe kommunikative Kompetenz und Teamorientierung

Wir bieten

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche wie eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Geregelte Arbeitszeiten während des Kursbetriebs ergänzt um ein Gleitzeitmodell, das Ihre Work-Life-Balance und die Anforderung eines Bildungsbetriebs bestmöglich in Einklang bringt.
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder
  • Betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) und vermögenswirksame Leistungen
  • Aktives Gesundheitsmanagement und attraktive betriebliche Sozialleistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Umweltfreundliche Mobilitätsangebote
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile (u. a. Corporate Benefits)

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die fachliche und persönliche Eignung wird in einem Auswahlgespräch und ggf. einem Fachgespräch ermittelt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis zum 15.06.2023 über unser Stellenportal unter folgendem Link: www.hwk-pfalz.de/karriere

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung