Image

Wir bieten eine

Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann (m/w/d)

Wir suchen zum 1. August 2024 einen motivierten Auszubildenden als Veranstaltungskaufmann/-frau in unserer Hauptverwaltung in Kaiserslautern.

Die Handwerkskammer der Pfalz vertritt als modernes Dienstleistungsunternehmen die Interessen von rund 18.500 Mitgliedsbetrieben in der Region. Neben der Interessenvertretung des Handwerks auf politischer Ebene übernehmen wir hoheitliche Aufgaben wie u. a. das Führen der Handwerks- und Lehrlingsrolle sowie die Regelung und Überwachung der Berufsausbildung und bieten unseren Mitgliedsbetrieben ein umfassendes Beratungsangebot.

Deine Ausbildung

In der dreijährigen Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann bzw. zur Veranstaltungskauffrau erwirbst du umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten, um erfolgreich in der Veranstaltungsbranche arbeiten zu können. Während der Ausbildung lernst du, wie man Veranstaltungen plant, organisiert und durchführt. Dazu gehören die Auswahl von Locations, die Koordination von Dienstleistern und die Erstellung von Zeitplänen. Du erlernst kaufmännische Kompetenzen, wie die Abrechnung von Veranstaltungen und das Controlling von Kosten. Zusätzlich werden Themen wie Marketing und Öffentlichkeitsarbeit behandelt, um Events erfolgreich zu bewerben.

    Dein Profil

    • Mittlere Reife, Fachabitur oder die allgemeine Hochschulreife
    • Fit im Umgang mit Excel, PowerPoint und Word
    • Organisationsgeschick und strukturierte Arbeitsweise
    • Kontaktfreudigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Führerschein der Klasse B

    Das erwartet dich bei uns

    • Dynamisches Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen Aufgaben
    • Vergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende der Länder (TVA-L BBiG), inkl. Jahressonderzahlung und 30 Tage Jahresurlaub
      • 1. Ausbildungsjahr 1.086,82 €
      • 2. Ausbildungsjahr 1.140,96 €
      • 3. Ausbildungsjahr 1.190,61 €
    • Betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) und vermögenswirksame Leistungen
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Aktives Gesundheitsmanagement und attraktive betriebliche Sozialleistungen
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Vielseitige Mitarbeitervorteile (u. a. Deutschlandticket, Corporate Benefits Portal)

    Gehe jetzt den ersten Schritt in deine berufliche Zukunft und nutze die Chance einer anerkannten Bildungseinrichtung. Die Ausbildung erfolgt in einem motivierten, erfahrenen und serviceorientiertem Team.

    Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die fachliche und persönliche Eignung wird in einem Auswahlgespräch und ggf. einem Fachgespräch bzw. anhand einer fachpraktischen Aufgabe ermittelt.

    Sollten wir dein Interesse geweckt haben, dann bewerbe dich gerne über unser Karriereportal unter dem folgenden Link: www.hwk-pfalz.de/karriere. Bewerberschluss ist der 25.04.2024.

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung