Image

Wir suchen einen

Assistenten/Sekretär (m/w/d)
des Hauptgeschäftsführers

Die oben genannte Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit unbefristet in unserer Hauptverwaltung Kaiserslautern zu besetzen.

Die Handwerkskammer der Pfalz vertritt als Körperschaft des öffentlichen Rechts am Standort Kaiserslautern erfolgreich die Interessen von rund 18.000 Mitgliedsbetrieben in der Region. Als moderner Dienstleister mit rund 200 Mitarbeiter*innen bietet sie ihren Mitgliedsbetrieben ein umfangreiches Beratungs-, Service- und Bildungsangebot an mehreren Standorten in der Pfalz.

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören

  • Terminkoordination und - überwachung, Korrespondenz, Postbearbeitung, Beantwortung interner und externer telefonischer Anfragen für Präsidium und Hauptgeschäftsführer
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Protokollführung
  • Erstellung von PowerPoint-Präsentationen für Vorträge des HGF
  • Planung und Organisation von Dienstreisen, betriebsinternen Veranstaltungen, Besprechungen, Sitzungen, Fahrdiensten für Präsidium und HGF

Die Aufzählung der Aufgaben ist nicht abschließend. Die Übertragung weiterer Tätigkeiten bleibt vorbehalten.

Wir erwarten

  • Abgeschlossene Berufsausbildung vorzugsweise im kaufmännischen Bereich oder im Bereich des öffentlichen Dienstes oder als (Fremdsprachen-)Sekretär (m/w/d) idealerweise mit mehrjähriger Sekretariatspraxis auf Geschäftsführungsebene oder vergleichbare Qualifikation
  • Freundliche und diskrete Persönlichkeit mit hohem Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Engagement und sehr gutes Organisations- und Koordinationsvermögen
  • Schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität im Umgang mit wechselnden Aufgabenstellungen und eigenständige Priorisierung
  • Idealerweise Kenntnisse in der Handwerksorganisation
  • Stilsicherheit in der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit der MS-Office-Standardsoftware
  • Ausgeprägtes Verständnis für Vorgänge in Wirtschaft und Politik
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten

  • Eine anspruchsvolle und vielseitige wie eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Wir bieten Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder, je nach Eignung und dem Umfang der zu übertragenden Aufgaben und Verantwortlichkeiten bis zur Entgeltgruppe 8 TV-L
  • Betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) und vermögenswirksame Leistungen
  • Familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten
  • Aktive Gesundheitsförderung und attraktive betriebliche Sozialleistungen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Umweltfreundliche Mobilitätsangebote


Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die fachliche und persönliche Eignung wird in einem Auswahlgespräch und ggf. einem Fachgespräch bzw. anhand einer fachpraktischen Aufgabe ermittelt.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 28.02.2023 unter folgendem Link ein: https://bit.ly/3UW15by


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung